Unser Dorf Bildung & Soziales Tourismus & Kultur Freizeit & Vereine Startseite

Defibrillator für Eilvese

SPENDENAUFRUF: Defibrillator für Eilvese         Wieviel Geld kostet es, einen wegen schwerer Herzrythmusstörungen sterbenden Menschen zu retten? Antwort: Zunächst nur ca. 2.300 €!! Denn das ist der Preis für einen Defibrillator (AED) -auch kurz Defi genannt- einschließlich notwendigem Zubehör. Dieses Gerät kann das Herz durch Elektroschock wieder zum Schlagen bringen. Auch Eilvese braucht einen Defi, der den Ersthelfer durch Sprachanweisungen zuverlässig anleitet. Selbst die relativ kurze Fahrzeit des Rettungswagens von Neustadt nach Eilvese ist zu lang, um ein Leben (vielleicht auch Ihres oder Ihres Kindes?) zu retten. Daher beabsichtigt der gemeinnützige Verein Bürger für Eilvese e. V. in Zusammenarbeit mit der DRK-Ortsgruppe Eilvese und mit Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank Hagen ein  AED-Gerät im allzeit zugänglichen Vorraum der Raiffeisen-Volksbank-Filliale in Eilvese installieren zu lassen. Unmittelbar nach der Installation sollen von der DRK-Ortsgruppe Eilvese für alle Interessierten Schulungen angeboten werden. Diese beinhalten z. B. die Art und Weise der Absetzung des Notrufes 112,  die  Durchführung der Herzdruckmassage und der Umgang mit dem Defi.  Dadurch werden die weit verbreiteten Bedenken „etwas falsch zu machen“ abgebaut. Bei Youtube > Defibrillator sind mehrere lehrreiche Videos über den Umgang mit dem Defi im Notfall zu sehen. Das Schlimmste in dieser für alle überraschend auftretenden Situation ist die Untätigkeit. Schließlich erwartet jeder, dass auch ihm dann schnell geholfen wird. Leider ist es so, dass nicht nur andere Mitmenschen schwere Gesundheitsstörungen erleiden oder erlitten haben. Nur zur Erinnerung: Unterlassene Hilfeleistung stellt einen Straftatbestand dar. Zum schnellen Auffinden eines Defi-Standortes hat sich die Rot-Kreuz-Defi-App www.bildungsstaette.brk.de > defi-app bewährt.  Bitte unterstützen Sie dieses lebensnotwendige Projekt durch Ihre Spende. Die IBAN- Bankverbindung des Vereins Bürger für Eilvese e. V. lautet: DE6125 0692 6200 2274 1200; BIC: GENODEF 1NST Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Defi“ an. Sie haben die Möglichkeit vom Verein eine Spendenbescheinigung zu erhalten. Ansprechpartner für dieses Projekt des Vereins Bürger für Eilvese ist Andreas Neumann, Tel.: 05034/500. Hier der Spendeneingang ab 50€ (Stand 25.04.18): Fa.Dammann Bedachungen    Rechtsanwalts Kanzlei Bitterling- Neumann   Party- Service & Fleischerei Backhaus GmbH   Metallbau Hämmerling GmbH    Fa. Klaus- Wolfgang Rose, Gas- und Wasserinstallateurmeister   Friedrich Duensing GmbH   Fa. D&S Bauelemente, H.Diegmann   Obsthof Rieke GmbH&CoKG Christiane Leder Andreas Neumann (Erlös aus Geburtstagsfeier) Praxis für Osteopathie, Tina Dorfschmidt Praxis Svenja Rüffel, Heilpraktikerin für Physiotherapie Hausarztpraxis Thomas Perau   Wir bedanken uns bei allen Spender die hier genannt sind und bei allen Spendern die nicht genannt werden möchten, unabhängig vom gespendeten Betrag. Jede Spende hift.